Endlich angstfrei! Die Ursache von Lampenfieber verstehen und auflösen


Der richtige Umgang mit Auftrittsängsten und Lampenfieber stellt viele Musiker*innen immer wieder aufs Neue vor eine sehr herausfordernde Aufgabe. Viele wissen dabei gar nicht, dass das autonome Nervensystem und Trauma eine entscheiden Rolle bei Lampenfieber spielen und ursächlich für unerwünschte Symptome wie trockener Mund, flacher Atem, enger Brustkorb und zitternde/schwitzige Hände sind.


Die Forschung zum autonomen Nervensystem, Neuroplastizität und Trauma ist sehr jung und daher (leider) noch nicht weit verbreitet. Sie lehrt uns woher unsere Symptome kommen, ob physisch oder mental/psychisch, und ist daher von unschätzbarem Wert!

Mit diesem Wissen lernen wir nicht nur mit Auftrittsängsten umzugehen, sondern sie loszuwerden.

In diesem Workshop lernst du was Trauma eigentlich bedeutet, warum wir alle davon betroffen sind und welche Auswirkungen es auf unser Nervensystem und damit auch auf unser professionelles Leben als Musiker*in haben kann. Wir werden gemeinsam der Wurzel deines Lampenfiebers einen großen Schritt näherkommen und du hast die Möglichkeit, all deine Fragen zu stellen, was notwendig ist um dich davon zu befreien. Zudem bekommst du einige praktische Übungen für dein Nervensystem und Unterbewusstsein mit, die dir auf dem Weg aus dem Lampenfieber helfen können.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die Wurzel von Auftrittsängsten und Lampenfieber
  • Was die Wenigsten über Lampenfieber wissen
  • Was das autonome Nervensystem und Trauma damit zu tun haben und wie du dich davon befreist
  • Wie wir mit dem Körper und unserem Unterbewusstsein das Problem an der Wurzel lösen können


Dozentin: Marleen Hiemsch
ist Cellistin sowie Hypnose und Trauma Coach und arbeitet unter anderem mit Musiker*innen im Bereich Traumaheilung, Ängste und körperliche Blockaden. Sie arbeitet mit sehr viel Tiefe und echter Verbindung, um an die Wurzel der Probleme zu gelangen und damit einen Transformationsprozess in sehr kurzer Zeit einzuleiten.

Weitere Informationen zu Marleen Hiemsch finden Sie hier.


Termin (Kennziffer: 0101039)

  • Fr, 12. 11. 2021, 17 - 20 Uhr
  • Raum: online (Zoom)
  • Teilnehmeranzahl: max. 20

Jetzt anmelden!

Anmeldung für Absolventen_innen der Hochschule für Musik und Theater München bis drei Jahre nach Abschluss per Email an career[a]hmtm.de