Künstleragenturen

Wie arbeiten Agenturen? Wie finde ich eine Vertretung? Was ist ein Managementvertrag?

Eine Agentur zu haben, kann für einen Künstler einen wichtigen Sprung in seiner Karriere bedeuten. Denn sie hat viele Kontakte, betreibt Konzertakquise, kümmert sich um die Abwicklung der Engagements, verhandelt Gagen und arbeitet oft auch mit Plattenfirmen und PR-Agenturen zusammen, sodass sie die bei ihr unter Vertrag stehenden Künstler auf dem nationalen und / oder internationalen Musikmarkt strategisch positioniert. Die erste Hürde ist die Kontaktaufnahme. In dieser Veranstaltung besprechen wir, welche No-Go’s es gibt und welche Unterlagen man parat haben muss. Wir entwerfen zusammen ein Beispielemail/-brief, der als spätere Vorlage für die Kontaktaufnahme dienen kann. Aber wir besprechen auch, welche Fragen man sich vorab stellen muss, um die für sich und seine Ziele passende Agentur zu finden und wie man „schwarze Schafe“ unter Agentuern erkennt und nicht auf sie hereinfällt.

Referentin: Anita Pongratz leitet seit Dezember 2018 das Career Center der HMTM. Davor arbeitete sie u.a. als Konzertmanagerin, als Agentin in einer Künstleragentur und als freie Journalistin.

Gast: Stephanie Haller, Artist Managerin bei Harrison Parrott

Termin (Kennziffer: 0100065)

  • 15. Januar 2021, 9:00 - 11:00 Uhr
  • Raum: G 4.105 (Gasteig)
  • Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Jetzt anmelden!

Anmeldung für Absolventen_innen der Hochschule für Musik und Theater München bis drei Jahre nach Abschluss per Email an career[a]hmtm.de