Der Musikmarkt in Deutschland

 

Sie haben sich schon öfter gefragt, wie eigentlich der Musikmarkt in Deutschland funktioniert? In diesem Kurs sprechen wir die Grundlagen einmal an, sodass Sie sich im Anschluss entscheiden können, wo Sie Ihren individuellen Bedarf sehen, Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen zu erweitern, damit Ihrem erfolgreichen Start ins Berufsleben nichts mehr im Wege steht. 
Der Kurs richtet sich sowohl an deutsche, als auch an ausländische Studierende ab dem 1. Semester. 

Themen des Kurses sind u.a.

  • Das Sozialversicherungssystem in Deutschland
  • Wichtige Organisationen und Verbände für Musikschaffende (z.B. DOV, DBV, DKV, TVKA)
  • Wieviel darf ich arbeiten während des Studiums als EU-Bürger/Nicht-EU-Bürger? 
  • Freiberuflichkeit vs. Festanstellung
  • Grundlagen des deutschen Steuersystems
  • Urheberrechtsgesellschaften in Deutschland
  • Tarifverträge und Gehälter für (festangestellte) Orchestermusiker / Musikpädagogen / Sänger*in (Ensemble/Chor) und für freiberufliche Musikschaffende
  • Wie sind Orchester, Opernhäuser und Festivals in Deutschland finanziert? 
  • Berufseinstieg in München: Kontakte, Agenturen, Veranstaltungsorte
  • Welche Unterlagen brauche ich, um mich für einen Job / eine Agentur / einen Wettbewerb zu bewerben? 

Gerne können darüber hinaus eigene Fragen mitgebracht werden. 

Referentin: Anita Pongratz (Career Center HMTM) leitet seit Dezember 2018 das Career Center der HMTM. Davor arbeitete sie u.a. als Konzertmanagerin, als Agentin in einer Künstleragentur und als freie Journalistin.

Termin (Kennziffer: 0101032)

  • 27. November 2020, 9:00 - 11:00 Uhr
  • Raum: G 4.105 (Gasteig)
  • Teilnehmerzahl: max. 9 Personen